LV-426

LV-426 unter anderem auch als „Acheron“ bekannt ist einer von 3 Monden die den Planet Calpamos im Ceta System umkreisen.

LV 426
„LV426“ betrachtet aus dem Weltall

 

LV-426 hat einen Durchmesser von etwa 1200 Kilometer und hat etwa 86% der Erdanziehungskraft. Der Mond hat eine 2 Stunden Rotation. Seine Atmosphäre beinhaltet Stickstoff, eine hohe Konzentration von Dioxid Kristallen und Methan. Die Oberfläche besteht aus Magnesium Silikaten und Aluminium. Der Kern ist geschmolzen.

nostromo over lv
Die USCSS Nostromo fliegt über „LV426“

Auf Acheron, der ungefähr so groß ist wie die Erde leben von Natur aus keine Lebewesen. Es ist ein felsiger Mond mit nichts als Stein auf der Oberfläche. Als eines der Raumschiffe der Engineere auf diesen Mond abgestürzt ist und ein Notsignal entsendet hatte das im Jahre 2122 von der USCSS Nostromo aufgefangen wurde, wurde dieser Planet erstmals von der Menschheit betreten.

lv stein
Die Oberfläche von „Acheron“

 

Nach dem Vorfall mit der Nostromo begann Weyland-Yutani Corp. das Terraforming auf LV-426 mittels einen gigantischen Atmosphären Prozessors .  Es dauerte vom Jahr 2158 bis 2175 bis  Mensch und Tier die Luft atmen konnten.

hadleys hope
Hadley’s Hope

Die ersten Lebewesen die LV-426 bewohnten waren Meschen der Kolonie „Hadley’s Hope. Es waren insgesamt 158 Kolonisten.

 

 

cdt: Bilder von den Filmen Alien/Aliens

 

 

Autor: achestburster

Married, 1 Child and like Xenomorph

Ein Gedanke zu „LV-426“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s