Die Drohne

Alien
Die Alien Drohne von der Nostromo

Die Alien Drohne, (erstmals gesehen auf der USCSS Nostromo) ist ein Xenomorph welcher als Chestburster aus dem Brustkorb vom Wirt ausbricht und innerhalb weniger Stunden voll ausgewachsen ist.

Exo 1
Alien Drohne

Die Xeno-Drohnen erreichen eine Größe von gut 2 bis 3 Meter, sind ausgesprochen stark und bewegen sich Leise aber sehr schnell. Sie nutzen ihren dunklen Schwarz, Braun oder Blau schimmernden Körper um sich in der Dunkelheit zu tarnen. Außerdem haben sie ein sehr gutes Gehör und spüren sogar kleinste Bewegungen. Drohnen haben 4 Schlauchartige Organe am Rücken welche ihr die Fähigkeit gibt sehr leise Geräusche präzise und genau zu orten. Es kann somit genau sagen was welches Geräusch genau verursacht hat. Die Details vom aussehen, der Größe und des Körperbaus ist verschieden und hängt stark vom Wirt ab.

Schläuche
Die 4 Schlauchartigen Organe die als Geräusch und Bewegungssensor dienen

Dieser Xenomorph greift nicht direkt an. Es pirscht sie sich leise von oben oder hinten an und schlägt dann blitzschnell zu. Die Drohne benutz Ihre klauen sowie ihren langen Speer artigen Schwanz als Waffe mit den sie ihre Opfer neben Schlagangriffe meistens versucht zu pfählen. Das Ende des starken Schwanzes, welcher Problemlos Körper in die Luft tragen kann ist besetzt mit einer Spitze. Das Aussehen dieser Spitze jedoch variiert von einem Stachel bis hin zu einer langen klinge. Um ein Opfer hinzurichten benutz es den Inneren zweiten Kiefer um den Schädel des Widersachers zu zerschlagen. Das herausschnellen hat eine besondere Wucht die sogar Panzerglas einschlagen kann. Er wird von vielen Muskeln angespannt und wirkt beim Entspannen wie ein Geschoss.

Claws
Die Klauen der Drohne
Schwanzspitze
Das Spitze Ende des Schwanzes, bei dieser Drohne ein Stachel mit Wiederhaken
Inner mouth
Der innere zweite Kiefer
inner mouth 2
Doppelkiefer näher

Als Verteidigung hat die Drohne ein starkes Exoskelett und das für die Xeno Typische „Säureblut“ welches sich sogar durch mehrere ebenen Stahl durchfressen kann. Auch der lange Schwanz dient zum parieren. Die einzig bekannte Schwachstelle dieses Xeno ist die Angst vor Feuer.

Exo 2
Exoskelett der Alien Drohne

Das Alien auf der Nostromo, welches noch eine sehr junge Drohne war, hatte eine etwas durchsichtige Schädelplatte wodurch man das Gehirn sehen konnte. Da es nicht im Kontakt mit einem „Alien-Hive“ war, hatte es nicht für die Alien Königin Wirte zur  Befruchtung durch Facehugger gesucht, sondern hatte einzig und allein das Ziel alles zu Jagen und zu töten. Die Bewegungen dieser Drohne waren noch nicht so schnell wie die der älteren Artgenossen. Auch spielte es fast schon mit ihren Opfern und richtete sie langsam hin. (bevorzugt mit dem „Headbite“) Es konnte fast die gesamte Besatzung des Spacefrachters eliminieren bevor es selbst von „Ripley“ getötet wurde.

Gehirn Alien
Die durchsichtige Schädelplatte der jungen Xeno-Drohne. Das Gehirn des Xenos ist hier sichtbar
Alien 2
Die Xeno-Drohne geht zum Angriff über

 

 

 

Figur gekauft von der Firma Neca

Autor: achestburster

Married, 1 Child and like Xenomorph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s